agb

allgemeine geschäftsbedingungen

 

1. die urheber- und nutzungsrechte an den geleisteten grafischen entwürfen und architektonischen und innenarchitektonischen studien und planungen verbleiben in jedem fall bei der artmix die entwürfe und pläne dürfen nach vollständiger bezahlung des auftraggebers ausschließlich für das beauftragte projekt genutzt werden.

2. die artmix übernimmt keine gewährleistung für die eventuelle verletzung bestehender markenrechte oder gebrauchsmusterschutzrechte. eventuell vom auftraggeber veranlasste diesbezügliche prüfungen erfolgen durch patentanwälte zu lasten des auftraggebers.

3. alle genannten summen verstehen sich in euro und zzgl. der gesetzlichen mehrwertsteuer. die mehrwertsteuer für grafische und planerische leistungen wird bei ausländischen kunden innerhalb der eu nicht erhoben.

4.kommt es bezüglich der seitens der artmix erstellten planung zu notwendigen architektonischen änderungen der tragenden struktur, so schaltet die artmix® in jedem fall ein statikbüro zur neuberechnung der statik zu der baulichen maßnahme ein. dieses büro übernimmt gegenüber dem auftraggeber der artmix® die gewährleistung für die getätigten berechungen und angaben.

5. für handwerksunternehmen, die seitens des auftraggebers für die realisierung einzelner gewerke ausgesucht und benannt werden, übernimmt die artmix® keine gewährleistung gegenüber dem auftraggeber.

6. salvatorische klausel: die unwirksamkeit einzelner bestimmungen berührt die gültigkeit der geschäftsbedingungen im übrigen nicht.

7. artmix® ist eine eingetragene marke der tartsch und tartsch gmbh. geschäftsführer: henning tartsch, handelsregister-nr. 381207, amtsgericht konstanz.

8. erfüllungsort ist konstanz. es gilt deutsches recht unter ausschluss des un-kaufrechtes. der ausschließliche gerichtsstand ist konstanz.

 

ergänzende bedingungen zu “pimp my shop”

 

1. artmix® erbringt im rahmen des “pimp my shop”-auftrages architektonische und innenarchitektonische leistungen in den folgenden drei leistungsphasen:

“pimp my shop”-phase 1: baustellenaufnahme, machbarkeitsprüfung, entwicklung des schriftlichen “pimp my shop”-konzeptes,

“pimp my shop”-phase 2: entwurf/konzeptplanung, detailplanung/ausschreibung, vergabevorbereitung der seitens des auftraggebers zu beauftragenden handwerksunternehmen,

“pimp my shop”-phase 3: baustellenorganisation/-überwachung.

2. jede dieser drei “pimp-my-shop”-phasen wird seites artmix® dem kunden pauschal angeboten, jede phase wird vom kunden eigens beauftragt. die auftragserteilung zur leistungsphase 1 erfolgt unabhängig davon, ob der auftrag zur leistungsphase 2 erfolgt oder nicht. die auftragserteilung zur leistungsphase 2 erfolgt unabhängig davon, ob der auftrag zur leistungsphase 3 erfolgt oder nicht.

3. der pauschalpreis für die “pimp-my-shop”-phase 1 beträgt 1.998,- €. auch die phasen 2 und 3 werden von artmix® jeweils pauschal, entsprechend den kundenspezifisch individuell erforderlichen leistungen angeboten, vom auftraggeber beauftragt und von artmix® erbracht.

4.die im rahmen von terminen beim auftraggeber entstehenden an-, abfahrtkosten, übernachtungskosten und spesen werden durch die abrechnung der entfernungskilometer der an- und abfahrten mit 0,60 € je gefahrenen kilometer abgegolten.

5.die artmix® vermeidet die verletzung von bestehenden patent-, marken- oder gebrauchsmusterschutzrechten nach bestem wissen, übernimmt aber keine gewährleistung für die eventuelle verletzung bestehender markenrechte oder gebrauchsmusterschutzrechte. eventuell vom auftraggeber gewünschte und veranlasste diesbezügliche prüfungen erfolgen durch patentanwälte zu lasten des auftraggebers.

6. alle genannten summen verstehen sich in euro und zzgl. der gesetzlichen mehrwertsteuer. die mehrwertsteuer für grafische und planerische leistungen wird bei ausländischen kunden innerhalb der eu nicht erhoben.

7. kommt es bezüglich der seitens der artmix® erstellten planung zu notwendigen architektonischen änderungen des mauerwerkes, so schaltet die artmix® in jedem fall ein statikbüro zur neuberechnung der statik zu der baulichen maßnahme ein. dieses büro übernimmt gegenüber dem auftraggeber der artmix® die gewährleistung für die getätigten berechungen und angaben.

8. für die leistungen der handwerksunternehmen, die mit der umsetzung, dem bau und der realisierung vom auftraggeber beauftragt werden, übernimmt artmix® keine gewährleistung gegenüber dem auftraggeber.

9. salvatorische klausel: die unwirksamkeit einzelner bestimmungen berührt die gültigkeit der geschäftsbedingungen im übrigen nicht.

10. artmix® ist eine eingetragene marke der tartsch und tartsch gmbh. geschäftsführer: henning tartsch, handelsregister-nr. 381207, registergericht freiburg.

11. erfüllungsort ist konstanz. es gilt deutsches recht unter ausschluss des un-kaufrechtes. der ausschließliche gerichtsstand ist konstanz.