shopsystem.a1

die einrichtung für ihr hörakustikfachgeschäft muss nicht nur schön aussehen, sondern auch funktionieren. gerade die anforderungen an das mobiliar im mess- und anpassraum, aber auch der ohrabdrucknahme, der werkstatt und der meist kleinteiligen ausstellung gilt es zu berücksichtigen. und die zumeist ältere kundschaft hat auch ganz eigene ansprüche an den sitzkomfort.

sie möchten mehr erfahren?

// download broschüre

aus der praxis für die praxis.

ihre einrichtung muss nicht nur schön aussehen, sondern auch funktionieren.

artmix plant seit jahren individuelles shopdesign für die hörgeräteakustik und die industrie. speziell für die hörgeräteakustik hat artmix ein standardisiertes, modulares möbelprogramm entwickelt. konsequent ging artmix von dem schwierigsten möbel, dem akustikmobiliar im mess- und anpassraum, aus und entwickelte aus diesem das gesamtprogramm.

ihre vorteile

// durchtdachtes, funktionales, speziell und spezifisch für das hörakustikfachgeschäft entwickeltes design

// standardisiertes, preislich attraktives gesamtprogramm

// klare, moderne und konsequente formensprache

// modulares, für alle ladengrößen einsetzbares konzept

// made in germany: hervorragende materialien und perfekte ausführungsqualität, attraktive farben